Webinar: Worauf es bei der Auswahl eines Encoders ankommt

Einen Einblick in die verschiedenen Encoder-Technologien liefert dieses Webinar: Optische Durchlicht-Encoder, optisch-reflektive Encoder und magnetische Encoder werden gegenübergestellt und in Bezug auf Funktionsweise, Features und Anwendungsgebiete miteinander verglichen. Dauer: 45 Minuten.

Unsere Experten gehen auf die folgenden Themen näher ein und geben Ihnen viele praktische Tipps zur Auswahl des passenden Encoders für Ihre Anwendung:

  • Funktionsprinzipien
  • Signalarten
  • Positionserfassung
  • Absolutwertgeber
     

Vorgestellt wird auch der hochauflösende magnetische Encoder NME2 von Nanotec. Er wird sowohl in einer Ausführung für inkrementelle Signale als auch mit SSI-Schnittstelle angeboten. Bei der inkrementellen Variante werden zusätzlich Kommutierungssignale für BLDC-Motoren erzeugt, und es kann über einen Pin die Indexposition justiert werden.

  • Auflösung inkrementell: 16.384 CPR (65.536 PPR)
  • Auflösung SSI: 17 Bit, Single-turn-absolut
  • maximale Geschwindigkeit: 12.000 U/min
  • geeignet für Wellendurchmesser bis zu 15 mm

Durch seinen modularen Aufbau kann der NME2 mit bürstenlosen DC- und Schrittmotoren ebenso kombiniert werden wie mit Hohlwellenmotoren und Linearaktuatoren.
 

Zurück

Fragen? Kommentare?

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?

Support kontaktieren