NP5 CANopen Online-Handbuch

3231h Flex IO Configuration

Funktion

Definiert wie die Pins (Ein- /Ausgänge 1 … 4) des Geräts belegt werden.

  • Subindex 01h Output Mask: Diese Bitmaske legt fest, ob der Pin als Eingang oder Ausgang verwendet wird:
    • Bit = "0:" Pin ist Eingang (Standard)
    • Bit = "1": Pin ist Ausgang
  • Subindex 02h Pullup Mask: Diese Bitmaske legt fest, ob der Pin ein Pullup oder Pulldown ist:
    • Bit = "0": Pin ist Pulldown (Standard)
    • Bit = "1": Pin ist Pullup
Tipp: Subindex 02h ist für den Pin nur aktiv, wenn er über Subindex 01h als Eingang definiert ist.

Beispiel für Subindex 01h: Pin 2 und Pin 3 sollen Ausgänge sein, Wert ="6" (=0110 b)

Objektbeschreibung

Index 3231h
Objektname Flex IO Configuration
Object Code ARRAY
Datentyp UNSIGNED16
Speicherbar ja, Kategorie: Applikation
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert
Firmware Version FIR-v1650-B472161
Änderungshistorie

Wertebeschreibung

Subindex 00h
Name Highest Sub-index Supported
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 02h
Subindex 01h
Name Output Mask
Datentyp UNSIGNED16
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 0000h
Subindex 02h
Name Pullup Mask
Datentyp UNSIGNED16
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 0000h

Beschreibung

▶   weiter

Inhalt