CL3-E CANopen/USB/Modbus RTU Online-Handbuch

2102h Fieldbus Module Control

Funktion

Mit diesem Objekt können bestimmte Feldbusse (physikalischen Schnittstellen und Protokolle) aktiviert/deaktiviert werden.

Objektbeschreibung

Index 2102h
Objektname Fieldbus Module Control
Object Code VARIABLE
Datentyp UNSIGNED32
Speicherbar ja, Kategorie: Kommunikation
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 0009000Fh
Firmware Version FIR-v1540
Änderungshistorie

Firmware Version FIR-v1626: Eintrag "Speicherbar" geändert von "ja, Kategorie: Applikation" auf "ja, Kategorie: Kommunikation".

Beschreibung

Im Objekt 2103h:1h werden alle physikalischen Schnittstellen/Protokolle angezeigt, welche aktiviert/deaktiviert werden können. Diese können in diesem Objekt (2102h) geschaltet werden. Der gegenwärtige Status der aktivierten Feldbusse steht im Objekt 2103h:2h.

Dabei gilt die folgende Verteilung der Bits:

USB
USB Schnittstelle
RS-485
RS-485 Schnittstelle
RS-232
RS-232 Schnittstelle
CAN
CANopen Schnittstelle
E-NET
EtherNET Schnittstelle
E-CAT
EtherCAT Schnittstelle
SPI
SPI Schnittstelle
MRTU
Modbus RTU Protokoll
MTCP
Modbus TCP Protokoll
E-IP
EtherNet/IP Protokoll
▶   weiter

Inhalt



Einstellungen zum Datenschutz
Wir verwenden essenzielle Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir zudem optionale Cookies für Statistik und Marketing. Sie können den nicht-essenziellen Cookies per Klick auf die Schaltfläche „Akzeptieren“ zustimmen oder diese ablehnen. Ihre Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und ihre Zustimmung auch nachträglich widerrufen. Nähere Hinweise hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.