CL3-E-1-0F –  Motor Controller für CANopen, Modbus RTU oder USB

Verfügbarkeit

  • 332 auf Lager

Technische Daten

  • Schnittstelle CANopen, Modbus RTU, USB, IO (Takt/Richtung; analog) 
  • Nennstrom (RMS) 3 A
  • Passende Motoren Bürstenlose DC-Motoren, Schrittmotoren 
  • Typ Digitaleingänge 5 V 
  • Typ Analogeingang 0-10 V, 0-20 mA/0-10 V umschaltbar 
  • Typ Digitalausgang open-drain (max. 24 V/100 mA) 
  • Typ Encodersignal inkrementell 
  • Gewicht 0.02 kg
  • Betriebsspannung 12 VDC - 24 VDC
  • Spitzenstrom (RMS) 3 A
  • Anzahl Digitaleingänge
  • Anzahl Analogeingänge
  • Digitalausgänge
  • Encodereingang  
  • Bremsenausgang  
  • Temperaturbereich -10 °C - 40 °C

Abmessungen

CL3-E

Knowledge Base

Um die Länge der Kabelbäume in Fahrzeugen zu reduzieren und Gewicht zu sparen, hat die Firma Bosch im Jahr 1987 den sogenannten CAN-Bus zur Vernetzung von Steuergeräten entwickelt. CAN ist die Abkürzung für ‚Controller Area Network‘ und wird häufig in Kombination mit ‚Bus‘ (Binary Unit System) verwendet, um ein System zur Datenübertragung zwischen verschiedenen Komponenten auf einem gemeinsamen Übertragungsweg zu beschreiben. CANopen ist ein auf...
Mehr Info

Zubehör

ZK-GHR3-500-S RS232-Kabel 0.5m € 2,90
ZK-GHR12-500-S IO-Kabel 0.5m € 5,30
ZK-GHR10-500-S-GHR Encoderkabel NOE 0.5m € 5,90
ZK-GHR13-500-S-GHR Encoderkabel NME 0.5m € 6,10
ZK-PD4-C-CAN-4-500-S CAN in/out Kabel 0.5m € 6,60
ZK-XHP2-500-S Stromkabel 0.5m € 3,20
ZK-XHP4-300 Motorkabel 0.3m € 4,90
ZK-MICROUSB Micro-USB-Kabel 1.5 m € 6,70

Bestellung

Bestellungsdetails

€ 102,30

Mengenrabatt

  • 5 - 9 € 97,18
  • 10+ € 92,07

Verfügbarkeit

  • 332 auf Lager