NanoJ V2 Beispielprogramme

NanoJ ist eine Programmiersprache, die in die Software Plug & Drive Studio integriert ist.

Mit diesem Programm wird der Drehzahl-Modus gewählt und die ‚state machine‘ eingeschaltet. Der Motor fängt automatisch an zu drehen.
13 KB
Mit dem Freigabeeingang wird der Motor nicht automatisch, sondern per Eingang gestartet.
15 KB
Über den analogen Eingang kann die Drehzahl variiert werden.
15 KB
In diesem Beispiel wird zusätzlich der Ausgang geschaltet, je nachdem ob der Motor > oder < 200 U/min dreht.
16 KB
Hier wird der Takt-Richtung-Modus gewählt, die ‚state machine‘ eingeschaltet und die Freigabe geschaltet.
14 KB
Die Drehzahl kann variiert werden, jedoch zusätzlich mit Vorgabe der max. Geschwindigkeit, Skalierung, Filter und Totbereich.
20 KB
In diesem Modus fährt der Motor zwischen zwei Positionen, die über ‚VMM Input‘ Objekte eingestellt werden.
18 KB
Nach einer automatischen Referenzfahrt werden die verschiedenen Fahrprofile über die digitalen Eingänge ausgewählt und gestartet.
34 KB
V1 - Positionsmodus wird gewählt und gestartet.

V2 - Positionsmodus wird gewählt und gestartet, nach dem Triggersignal wird eine vorgegebene Position angefahren.

V3 - Positionsmodus wird gewählt und gestartet, nach dem Triggersignal wird eine analog vorgegebene Position angefahren.
45 KB
Zurück

Fragen? Kommentare?

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?

Support kontaktieren
Einstellungen zum Datenschutz
Wir verwenden essenzielle Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir zudem optionale Cookies für Statistik und Marketing. Sie können den nicht-essenziellen Cookies per Klick auf die Schaltfläche „Akzeptieren“ zustimmen oder diese ablehnen. Ihre Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und ihre Zustimmung auch nachträglich widerrufen. Nähere Hinweise hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.